• Startseite

Update Aussaat 2019 #20190123

Heute mal ein kurzes Update zu den diesjährigen Aussaaten. Ich habe die Ergebnisse nach einer Woche auf der dazugehörigen Seite mal eingetragen. Am allerschnellsten waren die beiden Agaven-Aussaaten (Saatgut von der DKG). Das hat mich besonders gefreut, da die Agaven-Aussaaten letztes Jahr weniger erfolgreich waren. Nach 3 Tagen waren die ersten Sämlinge zu sehen, noch vor den Astrophyten, das will was heissen. Nach einer Woche ist nun fast alle Aussaten etwas gekeimt. Bei einigen Töpfen aber auch noch nichts. Was auch sehr erfreulich ist,. die Aussaaten von Avonia und Strombocactus (beides eigenes Saatgut) sind reichlich aufgegangen. Mal schauen wie es sich weiter entwickelt.

Drucken E-Mail

Aussaat 2018 - Euphorbia neohumbertii

Letztes Jahr hatte ich ja diverse Euphorbien ausgesät. Leider ist nur bei Euphorbia neohumbertii etwas gekeimt. Dafür haben sich die Sämlinge aber sehr gut entwickelt. Sie stehen jetzt zur Überwinterung in der Wohnung bei knapp unter 20°C und eigentlich auch trocken. Sie ziehen halt nur sehr, sehr langsam die Blätter ein. Aus diesem Grund bekommen sie ab und an eine kleine Menge Wasser. (Klick auf das Foto öffnet eine kleine Bilderserie)

Drucken E-Mail

Erste Aussaat 2019

Der erste große Schwung Aussaaten für dieses Jahr ist geschafft. Wie immer kann man alles im Detail auf einer separaten Seite nachlesen. Ich habe noch ein paar Portionen Samen hier, von Arten die es nicht ganz so warm mögen. Die werde ich später im Jahr direkt im Gewächshaus aussäen.

Drucken E-Mail

Update #20190106

Nachdem es nun längere Zeit nichts zu berichten gab, mal ein kleines Update. Ich stehe gerade vor den ersten Aussaaten des Jahres 2019. Davor habe ich die geernteten Samen gesäubert und sortiert. Es sind wieder viel zu viele und ich werde sicher einiges abgeben müssen. Daneben habe ich bei einigen Händlern und auch bei der DKG Samen bestellt. Auch hier vermutlich wieder viel zu viel, naja, Ihr kennt das ja.

Daneben habe ich wieder mal diverse Wikipedia-Artikel erstellt, hauptsächlich zu Uncarina- und sukkulenten Euphorbia-Arten. Die Gattung Uncarina ist nun mit allen Arten vollständig in der deutschen Wikipedia enthalten. Und wenn man sich mit sowas beschäftigt entstehen zwangsläufig Fragen und die (meist interessanten) Lösungen dazu ergeben z. Bsp. jetzt kurzfristig einen Vortrag bei meiner DKG-Ortsgruppe (Burgstädt) am nächsten Freitag (11.01.2019).

Drucken E-Mail



© Michael Wolf | Altenburger Straße 9  | 09322 Penig OT Niedersteinbach  
Tel. 037381 85040 oder 0151 20173236
auch auf Instagram - Twitter - Facebook

 

Heute 5

Gestern 13

Woche 103

Monat 275

Insgesamt 24613

Kubik-Rubik Joomla! Extensions