neue Cotyledon-Arten

Verfasst von Michael Wolf am .

Cotyledon pendens, eine bereits 2003 neu beschriebene Cotyledon-ArtIch lese gerade in der KuaS Ausgabe 2/2017 die Besprechung der Bradleya (Jahrbuch der britischen Kakteen Vereinigung) 33/2015. In der Ausgabe werden mit Cotyledon petiolaris und Cotyledon gloeophylla zwei neue Cotyledon-Arten von Ernst van Jaarsveld neu beschrieben. Zu beiden Arten gibt es bereits sehr schöne Beiträge (petiolaris, gloeophylla) bei SANBI (South African National Biodiversity Institute).

Da mich die Gattung sehr interessiert, habe ich ein bischen weiter gesucht und herausgefunden, das Ernst van Jaarsveld bereits 2015 in Haseltonia (Zeitschrift der amerikanischen Kaktus und Sukkulenten Vereinigung, CSSA, Nr. 21 S. 92-94) mit Cotyledon lutea eine weitere Art beschrieben hatte. Offenbar ist ihm dabei ein Fehler unterlaufen, denn William Hudson hatte 1778 bereits eine Pflanze mit dem gleichen Namen beschrieben. Damit ist die Neubeschreibung von Jaarsveld ein Homonym.

Drucken