Pachypodium brevicaule

Pachypodium brevicaule im Januar 2017Heute habe ich erste Ansätze einer Blütenknospe an meiner großen Pflanze von Pachypodium brevicaule entdeckt. Die Pflanze ist gepfropft und steht derzeit im Wohnhaus bei 15-20°C.In den letzten Wochen hat sie fast alle Blätter verloren. Ich giesse sehr wenig, etwa 1x aller 2 Wochen. Passend zum Thema gibt es eine Diskussion im DKG-Forum zu der Pflanzenart.

Drucken E-Mail



© Michael Wolf | Altenburger Straße 9  | 09322 Penig OT Niedersteinbach  
Tel. 037381 85040 oder 0151 20173236
auch auf Instagram - Twitter - Facebook

 

Heute 21

Gestern 14

Woche 35

Monat 304

Insgesamt 15710

Kubik-Rubik Joomla! Extensions